Home arrow Würfe/Kitten arrow J-Wurf

 
 
Home
Geschichten
Über uns
Katzen
Kastraten
Würfe/Kitten
Ausstellungen
Interessantes
Links
Kontakt
Aktualisiert am
 12.09.2017

Besucher seit 2003
gratis Counter by GOWEB

zooplus.de


J-Wurf Drucken

 

Unser J-Wurf *02. November 2010!  

Mutter: Gr. Int.Ch.
Nosy Goblin's Ahm Shere
 

 

Vater: CFA-Ch./ Ch.
Ayodele`s Chaitan of Danakil
 

 Ahm Shere  X  Chaitan

(mehr Fotos)

 

(mehr Fotos)

*16.04.2004
Farbe: ruddy, trägt sorrel
PL: negativ,  PKM: normal
PRA (gen.): normal
PRA (opth.): frei
Blutgruppe: A
 

 

 *15.03.2008
Farbe: ruddy, trägt sorrel+Verdünnung
PL: negativ,  PKM: normal 
 PRA (gen): normal
Blutgruppe: A  

 

Ahm Shere hat am 2.11.10 ihren letzten Wurf zur Welt gebracht. Zwischen 18.00 Uhr und 20.30 erblickten drei Kitten das Licht der Welt. Die beiden Kater wogen 106 Gramm, das Mädel 96 Gramm.


Jasiri (male)

 Jahzara (female)

jasiri jahzara

   wohnt in Sillium (mehr Fotos)

lebt in Hamburg (mehr Fotos)

 Jabari (male)

 
jabari  

wohnt in Sillium (mehr Fotos)

 



Wurf News: 11.02.11


 
Jabari und Jasiri sind heute, im Alter von 14 Wochen und 4 Tagen, in ihr neues Heim gezogen. Dort sollen sie sich mit Lothar, Tinka und Kessi, den drei Hauskatzen, anfreunden und neuen Schwung in die gute Stube bringen. Wir drücken ihnen und den neuen Dosenöffnern die Daumen, dass alle gute Freunde werden. Wir werden unsere beiden Jungs vermissen!


Wurf-News: 25.01.11 

Nachdem unsere Maine Coon Sheila ihre jährliche Impfauffrischung erhalten hatte, bekam sie einen Infekt der oberen Atemwege. Dieser war endlich abgeklungen, als Ahm Shere, die Mutter des J-Wurfes, die gleichen Symptome zeigte. Vor allem das Atmen viel ihr schwer, da die Nase verstopft war. Ahm Shere wiederum hat Jabari und Inara angesteckt. Leider sind bei den Kitten auch die Augen betroffen, was bei Ahm Shere und Sheila nicht der Fall war. Nun heißt es Medikamente geben und fleißig inhalieren.


Wurf-News: 18.01.11 

Der J-Wurf ist heute 11 Wochen alt und somit ist die fünfte Entwurmung fällig.


Wurf-News: 12.01.11

Die Rasselbande macht inzwischen auch das Erdgeschoss unsicher. Es wird nun durchs ganze Haus getobt, Kratzbäume hoch und runter gestürmt, alles genau untersucht und natürlich wird sich bemüht das gesamte Katzenspielzeug gleichmäßig in allen Räumen zu verteilen. Kurz: Es ist alles so wie es sein müsste!




j-wurf
Jasiri (vorne), Jabari (mitte) und Jahzara im Alter von 10 Wochen
jasiri+jahzara
Jasiri mit Schwesterchen Jahzara
jasiri+jabar

So sieht eine richtige Männerfreundschaft aus: Jasiri und Jabari


j-wurf j-wurf
j-wurf_64t16 j-wurf



j-wurf_64t13
Jabari, Jahzara, Jasiri (v.r.n.l.)
jabari+jahzara
Jahzara (links) und Jabari

j-wurf+inara
Alle sitzen auf einmal still ---- ein seltener Anblick
jasiri+jabari
Jasiri mit Brüderchen Jabari
j-wurf

Jasiri, Jahzara (h.l.) und Jabari (h.r.) kurz nach dem Mittagsschlaf

 

j-wurf j-wurf j-wurf

Gähnen soll ja ansteckend sein:-)


Wurf News: 05.01.11

In den letzten Tagen ist einiges passiert: Es wurde zum vierten Mal entwurmt. Außerdem hatten die kleinen Js ihren ersten Impftermin, durch die Feiertage etwas später als üblich. Bei dieser Gelegenheit wurde die Rasselbande natürlich gründlich untersucht und auch gechippt. Alle drei haben sich dabei brav verhalten, besonders Jabari war ganz cool:-) Zu unserer Freude ist auch Jahzaras Auge wieder in Ordnung.


j-wurf+inara

Die Geschwister: Jasiri, Jabari und hinten sieht man Jahzara; im Vordergrund liegt Nichte Inara

jabari+jahzara
Jabari (links) mit Schwester Jahzara

 



Wurf-News: 27.12.10 

  Die Rasselbande hat inzwischen das gesamte Obergeschoss fest im Griff. Eine Sperre vor der Treppe verhindert das "Abstürzen" der kleinen Wilden. Die Entzündung von Jahzaras Auge hat sich während der Feiertage trotz Behandlung nicht wesentlich verbessert. Deshalb ist Daniel heute mit ihr zum Augenarzt gefahren. Dort wurde die Süße unter lokaler Betäubung gründlich untersucht. Es handelt sich tatsächlich um eine Verletzung, die sich entzündet hat. Jahzara bekommt jetzt 5 mal täglich Tropfen ins Auge und "erträgt" dies tapfer.


 Wurf News: 22.12.10

Gestern wurde der J-Wurf zum dritten Mal entwurmt. Jahzaras Nickhaut ist etwas entzündet, was wahrscheinlich auf eine Verletzung beim Spielen mit ihren Geschwistern zurückzuführen ist. Allerdings hindert dieses Zipperlein Jahzara nicht am Herumtoben:-)
  



 Wurf-News: 17.12.10

 Heute gab es das das erste Mal Rohfutter für die Rasselbande. Inara hat es wenigstens probiert, aber Jasiri und Jahzara haben nur die Nasen gerümpft. Allein Jabari war hellauf begeistert und hat richtig zugeschlagen:-) Seit einigen Tagen schläft die Rasselbande bei uns am Fußende des Bettes. Morgens werden wir dann mit einem vierstimmigen "miau" begrüßt:-)  



amarna+ahm shere
Die beiden Mamas kuscheln:-)
jabari+jasiri
Jabari und Jasiri --- die Brüder dürfen zusammen bleiben!
jabari+jahzara
Jabari mit Schwester Jahzara
Jabari, Jasiri und Inara
Jabari, Jasiri und Inara haben hier sichtlich ihren Spaß
jasiri+jabari
Die beiden Brüder erproben ihre Künste am Kreisel.

jahzara+jasiri+inara

Jahzara (links) mit Jasiri und Inara
jahzara+jasiri jahzara+jasiri

Jahzara mit Brüderchen Jasiri
j-wurf 
Die Rasselbande ist hier knapp 5 Wochen alt ---- Wie man sieht, schmeckt es noch bei Mama
jahzara+jabari
Jabari mit der schlafenden Jahzara im Hintergrund
jabari+jahzara
Und nochmal: Jabari (im Vordergrund) und Schwesterchen Jahzara

Wurf News: 30.11.10

Der J-Wurf ist genau 4 Wochen alt, also stand heute "Fressen lernen" auf dem Plan. Die drei bekommen angewärmtes Futter und haben sich bei ihrer ersten Mahlzeit sehr gut angestellt. Außerdem wurde heute die Wurfabnahme durch unseren Zuchtverein durchgeführt. Die Kitten wurden dabei genau begutachtet und die Papiere der Elterntiere angeschaut. Die positive Wurfabnahme ist die Voraussetzung für die Beantragung der Ahnentafeln beim Verein.


Jasiri und Jabari
Jasiri mit Brüderchen Jabari im Alter von 24 Tagen 

 


Wurf News: 27.11.10

Inara ist  ständig über die Elemente des Laufstalles geklettert und Amarna hat die kleinen Js über dieselben geschleppt , so dass alle Kitten, leicht überfordert, im gesamten Dachgeschoss herumgelaufen sind. Da dies kein Zustand ist --- wir hätten keine ruhige Minute, wenn wir außer Haus wären --- haben wir den großen Kittenlaufstall aufgebaut. Dort ist mehr Platz. Den Kitten stehen einige Kratzbäume und mehrere Toiletten zur Verfügung.


 Wurf News: 24.11.10

Unseren Süßen geht es sehr gut.Jasiri, Jahzara und Jabari sind gut drei Wochen alt. Zeit für die erste Entwurmung. Gestern, heute und morgen werden sie Panacur Pet Paste bekommen. Den Wirkstoff Febendazol verabreicht man an drei aufeinander folgenden Tagen. So langsam erforscht die Rasselbande den Laufstall und geht auf Entdeckungstour.




 inara+j-wurf+flare
Langsam wird es eng in der Wurfkiste: Nicht nur Ahm Shere und Amarna mit ihren Kindern liegen hier, auch Amarnas Halbschwester Flare hat es sich im Nest bequem gemacht.
  inara+j-wurf
  
inara+j-wurf_18t1 inara+j-wurf



Wurf News
: 17.11.10

Langsam werden die kleinen Js ( 15 Tage alt) mobil. Die Augen der drei sind geöffnet und sie versuchen nun die Wurfkiste zu erforschen.  

 

inara+j-wurf
Sieh das nicht gemütlich aus?
inara+j-wurf
Die Kleinen sind heute 15 Tage alt

inara+j-wurf

Amarna und Ahm Shere bewohnen seit gestern die Wurfkiste zusammen

inara+j-wurf

Die Kleinen trinken nur bei der jeweiligen Mama. Geputzt werden die Kitten jedoch von beiden Müttern.

jabari+jasiri

Jabari mit Brüderchen Jasiri


j-wurf j-wurf

Jabari und sein Bruder Jasiri erkunden noch blind die Wurfkiste. Schwesterchen Jahzara läßt sich davon nicht stören.

j-wurf 
Ahm Shere mit Jabari, Jahzara und Jasiri (v.l.n.r.) Das Trio ist 1 Tag alt



 

 
 
 
 

 

05.03.2017
Neue Fotos der Kitten 

 
 
Bilder und Texte (c) 2003-2016 Stefanie Eckermann Impressum