Home arrow Interessantes arrow Somalifarben

 
 
Home
Geschichten
Über uns
Katzen
Kastraten
Würfe/Kitten
Ausstellungen
Interessantes
Links
Kontakt
Aktualisiert am
 12.09.2017

Besucher seit 2003
gratis Counter by GOWEB

zooplus.de


Farben der Somali Drucken

Somalifarben

Wildfarben   
Dies ist die klassische Farbe der Somalis und auch heute noch die beliebteste. Oft wird auch der englische Begriff "ruddy" für diese Farbe verwendet. Hierbei ist die Körperfarbe ein warmes braun und kontrastiert deutlich mit dem schwarzem Ticking. Der Bauch und die Innenseiten der Beine sind dunkelorange. Ein dunkler Aalstrich zieht sich vom Schulterblatt bis zur Schwanzspitze. Die Fußballen sind schwarz. Der ziegelrote Nasenspiegel ist schwarz umrandet. Schwanzspitze und Sohlenstreifen sind ebenfalls intensiv schwarz. Die Augenumrandung ist schwarz.


Sorrel   
Genetisch ist sorrel ein geticktes cinnamon. Die Grundfarbe ist hier ein Apricot. Die Körperfarbe erscheint in einem warmen Kupferrot mit rotbraunem Ticking. Bauch und Innenseiten der Beine sind in einem dunklem Apricot gefärbt. Schwanzspitze und Sohlenstreifen sind rotbraun. Die Fußballen sind rosa. Der Nasenspiegel ist rosa und hat, wie auch die Augen, eine rotbraune Umrandung.


Blau   
Blau ist die Verdünnung von Wildfarben. Hier ist die Grundfarbe hellcreme bis beige. Die Körperfarbe ist ein warmes blaugrau mit einem stahlgrauem Ticking. Die Innenseiten der Beine und der Bauch sind hellcremefarbend bis beige. Die Schwanzspitze und die Sohlenstreifen sind stahlblau. Die Fußballen sind blaugrau. Der Nasenspiegel ist ziegelrot mit einer blauen bis blaugrauen Umrandung. In der gleichen Farbe sind die Augen umrahmt.


Fawn   
Fawn ist die Verdünnung von sorrel. Die Grundfarbe ist ein helles Creme. Die Körperfarbe zeigt ein mattes beige mit einem cremefarbenem Ticking. Der Bauch und die Innenseiten der Beine sind hell creme. Die Schwanzspitze und die Sohlenstreifen sind in einem warmen dunklem creme gehalten. Die Fußballen sind altrosa. Der Nasenspiegel ist rosa mit einer Umrandung in altrosa, ebenso sind die Augen umrahmt.



Jede dieser Farben gibt es auch noch mit Silber, also Schwarz- oder Blacksilver bei Wildfarben, Sorrel-Silber, Blau-Silber und Fawn-Silber. Hierbei wird die Grundfarbe durch ein reines Silberweiß ersetzt. Die anderen Merkmale der einzelnen Farben sollten bleiben.



 

 
 
 
 

 

05.03.2017
Neue Fotos der Kitten 

 
 
Bilder und Texte (c) 2003-2016 Stefanie Eckermann Impressum